Arbeitsplatz ausgestattet mit Laptop, Smartphone und Tablet

Personal Branding – Wie präsentiere ich mich online?

Die klassische Bewerbung auf Papier hat ihren Dienst bald getan. Wer mit Personal Branding auffallen möchte, bewirbt sich mit einer kreativen Online-Bewerbung. Dabei sollte eine geschickte Selbstvermarktung im Vordergrund stehen. Auch unter dem Namen Personal Branding bekannt, verschafft sich der Bewerber diverse Vorteile, in dem er sich als Eigenmarke präsentiert.  Das kluge Einsetzen einer Marketingstrategie darf natürlich nicht außer Acht gelassen werden.

Online-Bewerbung sinnvoll?

Online-Kommunikation kann je nach Unternehmen positiv als auch negativ gewertet werden. Zuvor sollte sich jeder Bewerber genau überlegen, ob eine persönliche Online-Vermarktung überhaupt sinnvoll ist. Stellen Sie sich also die Frage, wer eigentlich Ihre Zielgruppe ist. Und ob nicht doch eine Bewerbung in Papierform angebracht erscheint.

Was wirklich zählt

Beim Personal Branding spielt nicht nur der Internetauftritt eine wichtige Rolle, sondern auch die Offline-Kommunikation, d.h. reale Netzwerke aufzubauen und Kontakte zu pflegen, sowie eine repräsentative Selbsterscheinung an den Tag zu legen. Bestimmte Kriterien sollte ein Bewerber durchaus mitbringen, um der Internetpräsenz und dem Auftritt im realen Leben, einen optimalen Rahmen zu verpassen.

Über die Grenzen hinauswachsen

Ein gesundes Maß an Selbstvertrauen und –bewusstsein ist ein Muss für jeden Bewerber. Denn das Vertrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten setzt erfolgreiches Handeln im Unternehmen voraus. Darüber hinaus ist derjenige in der Lage, professioneller mit Kritik umzugehen, um diese schließlich effizient umzusetzen.  Kritik anzunehmen und daran zu wachsen sollte für jeden Bewerber ein Kriterium nicht nur im Bewerbungsprozess, sondern auch während des Arbeitslebens darstellen.

Entwicklung braucht Zeit

Um sich erfolgreich vermarkten zu können, bedarf es dem Bewerber an genügend Geduld, denn der Aufbau einer Eigenmarke ist nicht von heute auf morgen vollzogen. Dazu gehört auch viel Energie und hohe Motivation in das Projekt „Selbstvermarktung“ zu stecken. Damit verbunden, sollte der Bewerber ausreichend Disziplin und Leidenschaft mitbringen. Denn wie heißt es so schön: „Was lange währt, wird endlich gut“.

Wettbewerbschancen erhöhen durch die Bewerbungshomepage

Da sich künftig kaum noch ein Bewerber der eigenen Online-Vermarktung wird entziehen können, sollte der ein oder andere sich ernsthaft Gedanken über Personal Branding machen. Positionieren Sie sich heute mit Ihrer Eigenmarke im Internet, wie etwa mit der Bewerbungshomepage, differenzieren Sie sich von Ihren Konkurrenten und profitieren Sie von enormen Wettbewerbschancen. Erscheinen Sie einmalig und professionell für Ihren zukünftigen Chef, denn Sie bleiben in den Köpfen und werden gern zum persönlichen Kennenlernen eingeladen. Anhand von angepasstem Design können Sie beim Arbeitgeber punkten. Weiterhin von Vorteil ist, dass Sie durch das Selbstmarketing bestimmen was andere über Sie im Internet lesen dürfen. Gleichzeitig können Sie dadurch negativem Image vorbeugen.

Weniger ist mehr

Beachten Sie immer, dass in fast jeder Hinsicht weniger mehr ist. Verraten Sie nicht zu viele Details von sich, so bleiben Sie interessant. Außerdem gibt es so beim Vorstellungsgespräch Themen auf die Sie eingehen können, wenn es heißt: „Erzählen Sie doch etwas über sich!“.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen als Team gern zur Verfügung. Wir beraten Sie, was auf Ihrer Bewerbungshomepage stehen sollte und was besser nicht. Kontaktieren Sie uns einfach.

Lisa Lückoff
Lisa ist zuständig für Marketing, Kommunikation und Design. Die studierte Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin gibt in diesem Blog Tipps, wie Sie sich Online bewerben und Ihre Bewerbungshomepage aufpolieren können.

Das könnte Sie auch interessieren

Vielversprechende Bewerbungstrends 2015 Auch wenn sich das Jahr allmählich dem Ende zuneigt, Stellengesuche gibt es dennoch ganzjährlich in Hülle und Fülle. So ist es auch nicht zu spät, sic...
Bewerbungsschreiben – Wie Sie Ihre Schreibblockade... Die geschriebene Bewerbung ist der wichtigste Einstieg in die berufliche Karriere. Leider geht es vielen beim schreiben ähnlich. Wenn es heißt, ausdru...
Bewerbungshomepage kostenlos – Wie sinnvoll ... Eine Bewerbungshomepage muss gut strukturiert, inhaltlich überzeugend und ansprechend gestaltet sein. Nur so besteht die Chance beim Arbeitgeber aufzu...
Die PDF-Bewerbung als Anhang zur E-Mail-Bewerbung Mit einer Onlinebewerbung per E-Mail reihen Sie sich in den aktuellen Bewerbungstrend mit ein. Diese Bewerbung besteht zu 99% aus einem Portable Docum...